GEGRILLTE AUBERGINE

Zutaten:
Zubereitung:

2 Auberginen

Kokos oder Olivenöl zum anbraten

 

Marinade:

4 Knoblauchzehen

4 EL Tomatenmark

1 TL Birkenzucker (oder Agavendicksaft)

100 ml Olivenöl

1 scharfe Chili

1 TL Salz

50 ml Wasser

 

Joghurt Dib:

1 Soja Joghurt Natur

½ TL Salz

Auberginen in 1 ½ cm dicke Scheiben schneiden. Haut mit einem Gemüseschäler abziehen. Knoblauch fein schneiden und alle Zutaten der Marinade zusammen mischen. Auberginenfilets damit dick bestreichen und für 20 Minuten einziehen lassen. In einer beschichteten Pfanne wenig Öl erhitzen und die Auberginen auf beiden Seiten für 3-4 Minuten anbraten.

Vorsicht durch das Tomatenmark kann das Anbrennen sehr schnell gehen.

 

Mit Joghurt Dip servieren.

Über 100 vegane Rezepte findest du in meinem Kochbuch