BRENNNESSEL SPÄTZLE mit ROTKRAUT

Zutaten:
Zubereitung:

Für das Rotkraut:

1 EL Kokosöl

1 halber Kopf Rotkraut

1 Lorbeerblatt

2 EL Preiselbeermarmelade

1/2 L Wasser

2 Apfel

Schuss dunklen Balsamico Essig 

1 EL Salz

3 Wacholderbeeren

1EL Agavendicksaft

 

Für die Spätzle:

200g glattes Mehl

1 TL Salz

Brennnessel

Wasser

Rotkraut schneiden. Kokosöl im Topf schmelzen und die Gewürze (Lorbeerblatt, Wacholderbeeren und den Agavendicksaft für eine Minute anrösten. Rotkraut in den Topf geben, salzen, Marmelade sowie die fein geriebenen Äpfel dazu geben. Für 15 Minuten kochen. Mit Essig und Wasser ablöschen, und das Ganze, zugedeckt für 30 Minuten auf Mittlerer Hitze kochen lassen. 

 

Die Brennnessel in einen Standmixer mit Wasser bedecken und auf höchsten Stufe eine Minute mixe. In einer Schüssel Mehl, Salz und Brennnesselwasser vermengen. So viel Brennnesselwasser dazu geben bis der Teig eine weiche Konsistenz hat. 

Großen Topf Salzwasser aufstellen. Die Brennnesselmasse durch ein Spätzlesieb oder eine grobe Reibe in das heiße Salzwasser "reiben" und für 5 Minuten leicht köcheln lassen. Die Spätzle in einem Sieb abtropfen lassen und mit kalten Wasser abspülen.

In einer Pfanne mit ein wenig Öl erhitzen. 

Über 100 vegane Rezepte findest du in meinem Kochbuch

Schließe dich unserer Täglich Vegan Familie aus über 7000 Abonnenten an.

Brandneue Rezepte & News direkt in deine Mailbox

Werde Teil der Täglich Vegan Community

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • Pinterest Social Icon
RSS Feed