KLARE SUPPE MIT WILDKRÄUTERKNÖDEL

Zutaten:
Zubereitung:

1 Zwiebel

1 Knoblauch

20 g Sellerie

1 Karotte

1 1/2 l Wasser

Prise Kurkuma

2 TL Salz

Petersilie

Liebstöckel

Pfeffer

1 EL Kokosöl

2 Hand voll Wildkräuter

Wasser

Mehl (Dinkel)

Salz

(optional Kräuter aus dem Hausgarten beimengen z.B.: Rosmarien, Thymian u.s.w.)

Kokosöl in den Topf geben und die fein geschnittenen Zwiebel, Knoblauch, Karotte und den ebenfalls fein geschnittenen Sellerie beimengen. Das Ganze salzen und für 4-5 Min. dünsten lassen.  Anschließend mit Wasser aufgießen und mit Pfeffer,Kurkuma, Liebstöckel und Petersilie würzen. Kurz aufkochen lassen und dann mindestens 15-20 min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Topf mit Wasser aufstellen. Wasser ein wenig salzen. Kräuter in einem Blender (Standmixer) mit ca. 100ml Wasser für eine Minute auf höchster Stufe fein mixen. In einer Schüssel Mehl, Prise Salz und gemixte Wasser-Kräutermischung gut vermischen. Solange Wasser beimengen bis der Teig sehr weich ist. Jetzt mit einem Esslöffel Teig aus der Schüssel entnehmen und mit einem zweiten Esslöffel den Teig in das kochende Salzwasser schieben. Die Knödel 10 Minuten leicht köcheln lassen. Danach kalt abspülen und in die Suppe geben. 

TIPP: Die Gemüsebrühe stellt eine tolle Basis für verschiedenste Saucen dar.

Über 100 vegane Rezepte findest du in meinem Kochbuch
Kochbuch Täglich Vegan - VEGAN LEICHT GEMACHT

Schließe dich unserer Täglich Vegan Familie aus über 7000 Abonnenten an.

Brandneue Rezepte & News direkt in deine Mailbox

Werde Teil der Täglich Vegan Community

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • Pinterest Social Icon
RSS Feed