Serviettenknödel vegan

Zwiebel klein hacken und in Kokosöl bei niedriger Temperatur 10 min. goldgelb anbraten. Petersilie klein hacken, mit den anderen Zutaten in eine Schüssel geben und gut durchmischen. Ein sauberes Tuch auflegen und die Masse in die Mitte geben. Dann die Masse mit dem Tuch einrollen und die beiden Seiten mit einer Schnur zusammenbinden.

Einen großen Topf Salzwasser aufstellen und die Semmelrolle 15 min. darin kochen. Ein wenig abkühlen lassen, anschließend in Scheiben schneiden. Kokosöl in die Pfanne geben und die Serviettenknödel auf beiden Seiten für je 3 min anbraten.

 

TIPP: Wenn du die Serviettenknödel nach dem Wasserbad aus dem Tuch nimmst und 10 min. abkühlen lässt, er lässt sich besser schneiden

Du brauchst ein frisches Tuch und eine Schnur

200 g Semmelwürfel

1 Zwiebel

1 Bund Petersilie

500 ml Hafer Drink

1 EL Speisestärke

2 EL Kokosöl

1 TL Thymian

1 TL Salz

Pfeffer

Zubereitung:
Zutaten:

SERVIETTEN KNÖDEL

Über 100 vegane Rezepte findest du in meinem Kochbuch

Schließe dich unserer Täglich Vegan Familie aus über 7000 Abonnenten an.

Brandneue Rezepte & News direkt in deine Mailbox

Werde Teil der Täglich Vegan Community

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • Pinterest Social Icon
RSS Feed